2014 – Jahresrückblick in 30 Filmen

Um bloß nicht in den Verdacht relevanter Filmdiskussion zu geraten, verzichte ich dieses Jahr auf eine Top-Liste der 2014 veröffentlichten Filme. Wenigstens hier im Blog. Wer über meine Top-Filme mit deutschem Veröffentlichungstermin die Stirn runzeln will, kann dies bei moviepilot tun. Stattdessen habe ich meine IMDb-Sichtungsliste durchforstet, 30 meiner liebsten Erstsichtungen 2014 herausgesucht und ungeordnet hier herein geklatscht. Mit Bild. Ohne Ton.

Wichtige Quellen cineastischer Freuden bildeten die Retrospektive “Aesthetics of Shadow” bei der Berlinale, das 1. Festival des italienischen Genrefilms “Terza Visione” in Nürnberg, das wie immer wundervolle Festival Il Cinema Ritrovato in Bologna, insbesondere dessen Werkschau zu William A. Wellman,die Pre-Code-Reihe im Arsenal Berlin und mein Netflix-Account. Wie wenig (bzw. gar kein) Hongkong in dieser Liste zu finden ist, fällt mir persönlich mit leichtem Schaudern auf. Andererseits gehörte das Hong Kong Film Festival im Arsenal zu meinen besten Film-Erinnerungen des Jahres, nur eben so gut wie ohne Erstsichtungen (dafür Dante Lams Unbeatable und Johnnie Tos Blind Detective im Kino. Ein Traum!). Wenn ich irgendeine Linie in meinem Sehverhalten 2014 erkennen kann, dann eine ziemlich große Präsenz von Dokumentationen, was in den vergangenen Jahren nicht der Fall war. Neben den hier genannten vor allem die Projekte von Ken Burns: Prohibition, The Central Park Five, Jazz, The Civil War, The West und der schönste Schnipsel aus Christopher Nolans im Übrigen durchaus ansehbaren Interstellar, The Dust Bowl. Nur Baseball habe ich nach 30 Minuten aufgegeben. Weil Baseball.

At Berkeley (2013) Regie: Frederick Wiseman

At Berkeley

Epilog: Das Geheimnis der Orplid (1950) Regie: Helmut Käutner

Epilog: Das Geheimnis der Orplid

A Touch of Sin (2013) Regie: Jia Zhangke

A Touch of Sin

Die geliebten Schwestern (2014) Regie: Dominik Graf

Die Geliebten Schwestern

Singing Lovebirds (1939) Regie: Masahiro Makino

Singing Lovebirds

Pompeii (2014) Regie: Paul W.S. Anderson

Pompeii 3D

Devils on the Doorstep (2000) Regie: Jiang Wen

Devils at the Doorstep

Beggars of Life (1928) Regie: William A. Wellman

Beggars of Life

Teodora, Slave Empress (1954) Regie: Riccardo Freda

Theodora, Slave Empress

Pyaasa (1957) Regie: Guru Dutt

Pyaasa

Yellow Sky (1948) Regie: William A. Wellman

Yellow Sky

Razzia in St. Pauli (1932) Regie: Werner Hochbaum (Bild via Cargo)

Razzia in St. Pauli

Phoenix (2014) Regie: Christian Petzold

Phoenix

Lucy (2014) Regie: Luc Besson

Lucy

Three on a Match (1932) Regie: Mervyn LeRoy

Three on a Match

Design for Living (1933) Regie: Ernst Lubitsch

Design for Living

Zombi 2 (1979) Regie: Lucio Fulci

Zombi 2

And Everything is Going Fine (2010) Regie: Steven Soderbergh

And Everything is Going Fine

Raw Deal (1948) Regie: Anthony Mann

Raw Deal

Clouds of Sils Maria (2014) Regie: Olivier Assayas

Clouds of Sils Maria

Manakamana (2013) Regie: Stephanie Spray und Pacho Velez

Manakamana

Stuck on You (2003) Regie: Bobby Farrelly und Peter Farrelly

Stuck on You

John Wick (2014) Regie: Chad Stahelski

John Wick

We are the best! (2013) Regie: Lukas Moodysson

We are the best!

Los Angeles Plays Itself (2003) Regie: Thom Andersen

Los Angeles Plays itself

The Tale of the Princess Kaguya (2013) Regie: Isao Takahata

The Tale of the Princess Kaguya

Man Hunt (1941) Regie: Fritz Lang

Man Hunt

Under the Skin (2013) Regie: Jonathan Glazer

Under the Skin

Mr. Turner (2014) Regie: Mike Leigh

Mr. Turner

The Missing Picture (2013) Regie: Rithy Panh

The Missing Picture

 

avatar

Jenny Jecke (28) hat Medienwissenschaften in Jena studiert. 2007 gründete sie das Blog „the gaffer“, um ihre Besserwisserei in Sachen Film auch im Internet auszuleben. Jenny ist bei Twitter zu finden und arbeitet als Redakteurin bei moviepilot.

2 comments to 2014 – Jahresrückblick in 30 Filmen

Leave a Reply

  

  

  


*

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>