Wollmilchcast #109 – Die Fluch der Karibik-Filme

Während wir weiter auf die Wiedereröffnung der Kinos warten, widmen wir uns in der neuen Folge des Wollmilchcasts einem schon mehrfach erwähnten, aber nie diskutierten Franchise: der Fluch der Karibik-Reihe. Dabei besprechen wir  ausführlich die Trilogie von Regisseur Gore Verbinski, die sich zwischen 2003 und 2006 von einer harmlosen Piratengeschichte zum epischen Fantasy-Abenteuer wandelte. Dabei diskutieren wir in der Folge ästhetische Bezüge zum Marvel Cinematic Universe und blicken zurück auf eine andere Blockbuster-Ära von Disney. Die beiden ab 2011 erschienenen Sequels unter anderer Regie kommen natürlich ebenfalls zur Sprache. Viel Spaß mit der neuen Folge!

Shownotes:


„Wollmilchcast #109 – Die Fluch der Karibik-Filme“ weiterlesen

Trailer 2: Operation Walküre

Nach verschobenen Startterminen, die einem eigentlich Sorgen machen sollten, sowie einem deftigen Skandal rund um die Frage, ob ein Scientologe einen Hitler-Attentäter spielen kann, scheint Bryan Singers Operation Walküre endlich seinen Weg auf die Kinoleinwand zu finden.

Auf den ein oder anderen Oscar scheinen Singer und Hauptdarsteller Tom Cruise jedenfalls aus zu sein, denn in den USA startet Operation Walküre: Das Stauffenberg Attentat schon im Dezember, mitten in der Oscar-Saison. Hierzulande müssen alle Fans von Cruise und alle, die auch gute Schauspieler wie Bill Nighy, Kenneth Branagh oder Tom Wilkinson zu schätzen wissen, bis zum 22. Januar 2009 warten.

Einen neuen Trailer und einen Blick auf das Poster gibt’s bei BeyondHollywood.com.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=M5563dq_dxo]