Wollmilchcast #86 – Parasite von Bong Joon-ho

Ausschnitt aus dem Poster von Parasite

Die Goldene Palme von Cannes hat Bong Joon-ho mit seinem Thriller Parasite dieses Jahr gewonnen. Nun kommt der neue Film des Snowpiercer-Regisseurs auch in den deutschen Kinos. Im Podcast sprechen wir über die vielen Genres, die Parasite in sich vereint, die Inszenierung und vergleichbare jüngere Filme. Außerdem im Podcast: Der überraschend gute Zwei Herren im Anzug und Sion Sonos The Forest of Love, den ihr aktuell bei Netflix sehen könnt. Viel Spaß!

Shownotes:

„Wollmilchcast #86 – Parasite von Bong Joon-ho“ weiterlesen

Wollmilchcast #85 – Joker von Todd Phillips

Joaquin Phoenix als Clown in Joker

Seit seiner Premiere und dem Gewinn des Goldenen Löwen in Venedig spaltet Joker von Todd Phillips einige Gemüter. Im Wollmilchcast sprechen wir diesmal ausführlich über den DC-Film, ordnen ihn ins Werk des Regisseurs ein, fragen uns, ob er irgendeine Form von Tiefe besitzt und kommen auf die teils bizarre Debatte rund um den Film zu sprechen. Viel Spaß!

Shownotes:

„Wollmilchcast #85 – Joker von Todd Phillips“ weiterlesen

Wollmilchcast #84 – Ad Astra von James Gray

Ad Astra mit Brad Pitt

Noch vor ein paar Jahren war James Gray für intime Dramen mit New Yorker Schauplätzen bekannt, nun schickt er Brad Pitt auf eine Reise zum Neptun. Im Podcast sprechen wir ausschließlich über Ad Astra, fragen uns, wie der Film ins bisherige Werk von Gray passt, ob sich die komplizierte Produktionsgeschichte bemerkbar macht und wie Weltraum und Innenleben inszeniert werden. Viel Spaß, aber wie immer gilt: Vorsicht, Spoiler!

Shownotes:

  • 00:00:45 – Die Filme von James Gray und der Blockbuster Ad Astra (Spoiler!)
  • 00:45:29Malick-Vergleiche aus dem Off, Ad Astra und das Altern (Spoiler!)
  • 01:29:25 – Verabschiedung

„Wollmilchcast #84 – Ad Astra von James Gray“ weiterlesen

Wollmilchcast Bonusfolge: Filmfestspiele von Venedig 2019 (mit Gast Michael von Negative Space)

Der Festivalzirkus zieht weiter, der Lido ist längst wieder verwaist. Die 76. Internationalen Filmfestspiele von Venedig wurden am 7. September glamourös mit der Verleihung des Goldenen Löwen an Joker von Todd Philipps begraben. Kurz vorher wurde diese Bonusfolge des Wollmilchcasts aufgenommen, leider ohne Matthias, dafür springt Oscar- und Festival-Blogger par excellence™ Michael Müller von Negative Space ein. Im Podcast geht es – spoilerfrei – um die Bedeutung des Festivals, ausgewählte Highlights und mehr. Viel Spaß damit!

Shownotes:

  • 00:01:07 – Unser Eindruck vom Festival (Alberto Barbera, Netflix, Hollywood-Präsenz und mehr)
  • 00:23:21 – Highlights im Programm: The Painted Bird von Václav Marhoul und No. 7 Cherry Lane von Yonfan
  • 00:43:48Martin Eden von Pietro Marcello, An Officer and a Spy von Roman Polanski und Ad Astra von James Gray
  • 01:10:12 – Wenn wir einem Film den Goldenen Löwen geben könnten…
  • 01:21:35 – Verabschiedung

„Wollmilchcast Bonusfolge: Filmfestspiele von Venedig 2019 (mit Gast Michael von Negative Space)“ weiterlesen

Wollmilchcast #83 – Once Upon a Time … in Hollywood von Quentin Tarantino

Nach dem Tarantino-Special sprechen wir diesmal über seinen neuen Film Once Upon a Time … in Hollywood, in dem Fernsehstar Leonardo DiCaprio und sein Stuntman Brad Pitt durch das L.A. von 1969 streifen, während Margot Robbie als Sharon Tate durch das Leben tanzt. Wir sprechen im Podcast über die fast sprachlose Filmfigur Sharon Tate, Tarantinos Hollywood-Liebe, die Coolness von Brad Pitt und den Mund von Damian Lewis. Viel Spaß!

Shownotes:

  • 00:00:58 – Once Upon a Time … in Hollywood von Quentin Tarantino (2019)(Spoiler, auch für jüngere Tarantino-Filme!)
  • 00:38:56 – Sharon Tate und die Sprache, GTA: Los Angeles, böse Hippies und das Ende
  • 01:35:41 – Verabschiedung

„Wollmilchcast #83 – Once Upon a Time … in Hollywood von Quentin Tarantino“ weiterlesen