#177 – Eternals von Chloé Zhao

2018, nach dem Kinostart von The Rider, erhielt Chloé Zhao von Marvel Studios den Auftrag Eternals zu drehen. Nun, drei Jahre später, läuft der Blockbuster in den Kinos, Zhao hat zwei Oscars für Nomadland gewonnen und die Erwartungen an den MCU-Einstand der Autorenfilmerin sind ins Unermessliche gestiegen. In dieser Episode gehen wir der Frage nach, wie viel Zhao in Eternals steckt, ob Franchise-Instinkte und Regie-Handschrift eine Symbiose eingehen und natürlich, ob Richard Madden ein guter James Bond wäre. Viel Spaß!

Zum Weiterlesen:


„#177 – Eternals von Chloé Zhao“ weiterlesen