#202 – Terminator 2 – Tag der Abrechnung (Moderne Blockbuster)

Im Wollmilchcast reden wir ja häufig über Blockbuster, aber welche Entwicklung haben diese Zeltstangen eigentlich durchgemacht, die Hollywood seit Jahren davor bewahren, finanziell zusammenzuklappen? Dieser Frage gehen wir in einer neuen Reihe über die zweite Phase der Blockbustergeschichte nach: die Moderne. Wir fangen an mit James Camerons Terminator 2 – Tag der Abrechnung (Terminator 2: Judgment Day, 1991) und werden uns danach chronologisch voran arbeiten. Mehr über die Gründe für diese Einteilung erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß!

„#202 – Terminator 2 – Tag der Abrechnung (Moderne Blockbuster)“ weiterlesen

Wollmilchcast #88 – Terminator: Dark Fate

Verstörung und Verzauberung warten in der neuen Folge des Wollmilchcasts, allerdings nicht wegen Terminator: Dark Fate. Wir sprechen trotzdem über den neuen, von James Cameron abgesegneten Teil des Franchise, der Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger zum ersten Mal seit Terminator 2 wieder als Sarah Connor und T-800 vereint. Der sechste Terminator-Film schließt direkt an T2 an und wir fragen uns, was das bringt – für die Dramaturgie und vor allem die Zukunft der Reihe. Außerdem geht es diesmal um The Clock von Vincente Minnelli und The Baby of Mâcon von Peter Greenaway – einer verzaubernd, einer verstörend. Viel Spaß!

Shownotes:

  • 00:01:03 – Terminator: Dark Fate von Tim Miller, 2019 (Spoiler)
  • 00:56:25 – Urlaub für die Liebe (The Clock) von Vincente Minnelli, 1945
  • 01:07:27 – Das Wunder von Mâcon (The Baby of Mâcon) von Peter Greenaway, 1993 (Spoiler)
  • 01:24:31 – Verabschiedung
    • Der Wollmilchcast macht ein paar Wochen Urlaub und kehrt Ende November/Anfang Dezember zurück

„Wollmilchcast #88 – Terminator: Dark Fate“ weiterlesen