Wollmilchcast #76 – Men in Black: International, The Dead Don’t Die & Too Old to Die Young

Men in Black: International

Die Men in Black-Reihe ist zurück, diesmal ohne Will Smith, Tommy Lee Jones und Barry Sonnenfeld. Stattdessen tun sich Tessa Thompson und Chris Hemsworth für F. Gary Gray zusammen, um in der geheimen Alien-Parallelgesellschaft für Ordnung zu sorgen. Im Podcast fragen wir uns, ob sich die Reihe selbst geblitzdingst hat. Außerdem diskutieren wir, wie sich Jim Jarmusch in The Dead Don’t Die das träge Zombie-Tempo zu eigen macht, und was eine betont zähe Serie wie Too Old to Die Young von Nicolas Winding Refn und Ed Brubaker für unsere Ära des Peak-TV bedeutet. Viel Spaß!

Shownotes:

„Wollmilchcast #76 – Men in Black: International, The Dead Don’t Die & Too Old to Die Young“ weiterlesen

Wollmilchcast #62 – Creed 2 und The Favourite

Creed 2

Im zweiten Dolph-Lundgren-zentrischen Podcast dieses Jahr diskutieren Matthias von Das Filmfeuilleton und ich über die nicht ganz triumphale Rückkehr des Ivan Drago ins Kino. Creed 2 heißt der Film, in dem die Söhne von Drago und seinem Ring-Opfer Apollo Creed gegeneinander antreten. Wir besprechen, ob und wie sich Creed 2 von Ryan Cooglers Vorgänger abhebt, warum Michael B. Jordan und Tessa Thompson eine „Paddington-Ehe“ führen und ob die Legacysequel-Reihe Sylvester Stallone noch braucht. Außerdem besprechen wir Yorgos Lanthimos‘ zehnfach oscarnominierten The Favourite mit Olivia Colman, Emma Stone und Rachel Weisz. Zum Abschluss führt Matthias mit dem Drogendrama Beautiful Boy in die geheimnisvolle Welt der Boy-Trilogie ein und ich ergötze mich an Fifty Shades of Blue, äh, Three von Johnnie To. Und noch etwas: Ihr könnt uns jetzt bei Spotify abonnieren!

Schreibt euer Feedback und Vorschläge für den Podcast an: feedback[ät]wollmilchcast[punkt]de

Shownotes:

  • 00:00:56 – Creed 2 von Steven Caple Jr. (Spoiler!)
  • 00:36:41 – The Favourite von Yorgos Lanthimos
  • 00:56:06 – Beautiful Boy von Felix Van Groeningen
  • 01:11:14 – Three von Johnnie To (2016)
  • 01:23:50 – Verabschiedung


Der Wollmilchcast bei Twitter: @Beeeblebrox + @gafferlein.

Intro und Outro: Kai Engel – Slum Canto (aus dem Album Sustains)
Nutzung im Rahmen der CC BY 4.0-Lizenz. (Homepage des Künstlers)

Copyright Titelbild: Warner Bros.

Wollmilchcast #35 – Annihilation – Tomb Raider

Auslöschung - Leuchtturm

Einem Führungswechsel von Paramount und den Veränderungen des internationalen Kinomarkts haben wir zu verdanken, dass Alex Garlands neuer Film Annihilation (Auslöschung) in Europa auf Netflix Premiere feiert. Im Wollmilchcast mit Matthias von Das Filmfeuilleton klären wir, ob der Film mit Natalie Portman, Tessa Thompson und Jennifer Jason Leigh tatsächlich zu hoch ist für Zuschauer, die vor nicht allzu langer Zeit Arrival immerhin 200 Millionen an den weltweiten Kinokassen bescherten. Als waschechten Kinostart stellt Matthias den Reboot Tomb Raider vor, diesmal mit Alicia Vikander als Tombs raidende Tomb Raiderin Lara Croft („Tomb Raider“). Zum Abschluss stürze ich mich ins junge Genre der WahlBerg-Tragödien, speziell Lone Survivor, Deepwater Horizon und Patriots Day (Boston). Viel Spaß!
Shownotes:

    • 00:00:40 – Annihilation (Auslöschung) !Spoiler!
    • 00:45:35 – Tomb Raider
    • 01:03:45 – WahlBerg – Die Filme von Mark Wahlberg und Peter Berg (Lone Survivor, Deepwater Horizon, Patriots Day)

Hört euch die neue Wollmilchcast-Folge an:
Bei Audiomack oder hier im Blog:

@Beeeblebrox
@gafferlein
Der Wollmilchcast als Feed und bei iTunes.


 
 

Intro und Outro: Kai Engel – Slum Canto (aus dem Album Sustains)
Nutzung im Rahmen der CC BY 4.0-Lizenz. (Homepage des Künstlers)
Copyright Titelbild: Netflix