Wollmilchcast #91 – Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Die Saga der Familie Skywalker wird in der 9. Episode von Star Wars abgeschlossen. Das verspricht die Werbung für Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers von Regisseur J.J. Abrams. Im Podcast sprechen wir darüber, ob dieses Ende über TV-Spots hinaus Bestand hat, wie der Film mit den Entwicklungen in Die letzten Jedi umgeht und warum J.J. Abrams‘ Erzählungen penetrant in der Erinnerung schwelgen. Viel Spaß!

Shownotes: 

  • 00:58:00 – Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers von J.J. Abrams (2019) (Spoiler)
    • Die komplizierte Vorgeschichte des Films
    • Erzählt die Sequel-Trilogie überhaupt von den Skywalkers?
    • Der Umgang mit Stars 8: Die letzten Jedi
    • Die krankhafte Angst vor Tod und Abschied
    • Rückkehrer
    • Neue Bilder für neue Helden
    • Das Fandom
    • Die Zukunft
  • 01:45:57 – Verabschiedung

„Wollmilchcast #91 – Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ weiterlesen

Wollmilchcast #76 – Men in Black: International, The Dead Don’t Die & Too Old to Die Young

Men in Black: International

Die Men in Black-Reihe ist zurück, diesmal ohne Will Smith, Tommy Lee Jones und Barry Sonnenfeld. Stattdessen tun sich Tessa Thompson und Chris Hemsworth für F. Gary Gray zusammen, um in der geheimen Alien-Parallelgesellschaft für Ordnung zu sorgen. Im Podcast fragen wir uns, ob sich die Reihe selbst geblitzdingst hat. Außerdem diskutieren wir, wie sich Jim Jarmusch in The Dead Don’t Die das träge Zombie-Tempo zu eigen macht, und was eine betont zähe Serie wie Too Old to Die Young von Nicolas Winding Refn und Ed Brubaker für unsere Ära des Peak-TV bedeutet. Viel Spaß!

Shownotes:

„Wollmilchcast #76 – Men in Black: International, The Dead Don’t Die & Too Old to Die Young“ weiterlesen