Trailer 2: Tintenherz

Noch so ein Film, der mehrmals verschoben wurde, ist Iain Softleys Tintenherz, der auf der erfolgreichen Vorlage von Cornelia Funke basiert. Einen ersten Trailer hatte ich ja schon Ende letzten Jahres gepostet, nun nimmt das Marketing des Films langsam Gestalt an.

Vielleicht hat der verschobene Starttermin von „Harry Potter und der Halbblutprinz“ den Produzenten ja etwas mehr Vertrauen in ihren Film verliehen.

Am 11. Dezember startet der Film mit Brendan Fraser, Helen Mirren, Andy Serkis, Paul Bettany und Jim Broadbent endlich in den deutschen Kinos.

Aktuelle Trailer sind bei MovieMaze und TrailerAddict einzusehen.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=JyRWYuqfvIg]

Tintenherz verschoben

Das Hin und Her um den Starttermin der Cornelia Funke-Verfilmung Tintenherz (Inkheart) mit Brandon Fraser und Andy Serkis hat nun eine neue Stufe erreicht.

Wohl auf Grund des andauernden Autorenstreikes in Hollywood wird der Film nun doch erst Ende 2008 oder Anfang 2009 anlaufen und nicht, wie anfangs geglaubt, im März.

Die IMDB gibt den US-Starttermin als den 30. Januar 2009 an. Bei Kino.de steht der 18.12.2008.

Die Fans der deutschen Autorin müssen sich also noch mindestens ein Jahr gedulden.

Zum Zeitvertreib kann man sich ja noch einmal den Trailer anschauen.

Tintenherz Trailer

Nach dem Goldenen Kompass und der Fortsetzung der Chroniken von Narnia (Prinz Caspian) kündigt sich schon die nächste Verfilmung eines Bestseller-Fantasystoffes an: Cornelia Funkes „Tintenherz“ (Inkheart).

Regie führte Iain Softley, dessen Filmen ich seit K-Pax besonders zugetan bin, auch wenn sie in ihrer Gesamtheit qualitativ nicht gerade überragend sind (man denke nur an Hackers).

Neben Brendan Fraser werden auch Andy Serkis (Gollum) als Bösewicht, sowie Helen Mirren, Paul Bettany und Jim Broadbent (der im nächsten Harry Potter den Slughorn mimt) zu sehen sein.

Der deutsche Starttermin ist der (KORREKTUR!) 20. März 2008. Der Film wird wohl doch erst Ende des Jahres 2008 anlaufen.
Der Trailer sieht schon mal okay, wenn auch geringfügig nichtssagend aus:
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=fbaJ-2GhhP4]