#193 – Die Mädchen von Rochefort von Jacques Demy (Musical-Reihe)

Nach unserem Ausflug in die Große Depression in Gold Diggers of 1933 macht unsere Musical-Reihe an der französischen Atlantikküste halt. Jacques Demy lässt in Die Mädchen von Rochefort (Les Demoiselles de Rochefort, 1967) eine idyllische Kleinstadt singen und tanzen, die Besuch von einem Karneval bekommt. Michel Legrand komponierte wie schon bei Die Regenschirme von Cherbourg die Musik, Catherine Deneuve, Françoise Dorléac und ein gewisser Gene Kelly gehören unter anderem zur Besetzung, und das sind nur vier von vielen, vielen Gründen, über diesen Film zu schwärmen.

„#193 – Die Mädchen von Rochefort von Jacques Demy (Musical-Reihe)“ weiterlesen

Wollmilchcast #75 – X-Men: Dark Phoenix

X-Men Dark Phoenix mit Sophie Turner

Die X-Men-Saga nähert sich ihrem Ende – zumindest unter dem Dach von 20th Century Fox. X-Men: Dark Phoenix schließt vorerst die Saga um die Mutanten ab, bevor sie unter die Fittiche von Disney genommen werden. Ob wir hier ein Endgame vor uns haben oder nur ein Wimmern, diskutieren wir ausführlich im Podcast. Wir fragen uns außerdem, was von der Reihe bleibt und wie groß das Loch ist, das ihr Ende übrig lassen wird. Außerdem sprechen wir über die digitale Wende in Olivier Assayas Quassel-Strom Zwischen den Zeilen und in der Charles-Boyer-Retro geht es weiter mit dem Meisterwerrk Madame de … von Max Ophüls. Viel Spaß!

Shownotes:

  • 00:01:20 – X-Men: Dark Phoenix von Simon Kinberg (Spoiler!)
  • 00:59:15 – Zwischen den Zeilen (Non-Fiction) von Olivier Assayas
  • 01:11:36 – Madame de … von Max Ophüls (1953)
  • 01:27:44 – Verabschiedung


„Wollmilchcast #75 – X-Men: Dark Phoenix“ weiterlesen