A vision of a kind of mainstream post-mainstream film*

Am 26. August startet Gaspar Noés neuer Film Enter the Void in ein paar deutschen Kinos und für alle, die bis zum DVD-Start warten müssen, um in den Genuss des umstrittenen Werkes zu kommen, gibt’s hier den US-Trailer. Für die notdürftige Überbrückung der langen Wartezeit haben die zwei Minuten ein bisschen Story, ein bisschen Mindfuck und viele bunte Tafeln zu bieten, die Erinnerungen an die Credits eines gewissen Monty Python-Filmes wachrufen.

*Der Titel ist ein Zitat aus Daniel Kasmans lesenswerter Kritik zum Film.

(via)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=_tG_b5zaT9Y[/youtube]

Bei Risiken und Nebenwirkungen…

… fragen sie bitte Gaspar Noé! Viel möchte ich nicht vorweg sagen, außer: Es folgt der französische Trailer für Enter the Void, der anscheinend noch keinen deutschen Starttermin hat. Geredet wird nicht, aber man darf wohl sagen, dass die folgenden Minuten ein „Erlebnis“ sind. Der Vollbildmodus wird ausdrücklich empfohlen. Wenn der Film nur annähernd heranreicht an seine Promo…

(via)