Trailer: Star Trek

Niemand scheint so richtig zu wissen, ob es sich nun um Star Trek XI oder einen neuen ersten Teil der Sci-Fi-Serie handelt. Sicher ist nur, dass nach James Bond nun auch Captain Kirk, Spock und der Rest der Enterprise-Crew komplett überarbeitet und neu besetzt wurden.

J.J. Abrams, gehypter Erfinder von „Alias“ und „Lost“, Regisseur von „Mission Impossible III“ und Produzent von „Cloverfield“, führte Regie beim neuen Star Trek-Film, für das Drehbuch zeichneten die Schreiberlinge von „Transformers“ (hatte der Film überhaupt ein Drehbuch?) verantwortlich.

Muss man sich Sorgen machen? Die Besetzung um Chris Pine (Kirk) und Zachary Quinto (Spock) ist jedenfalls eher durchwachsen. Einzig Simon Pegg als Scotty verspricht Unterhaltung.

Ist dieser Film nötig? War „Indiana Jones IV“ nötig gewesen? Hat sich George Lucas mit seiner zweiten „Star Wars“-Trilogie mit Ruhm bekleckert? Über diese Fragen kann sich der Fan erbittert streiten und wird es auch in Zukunft tun.

Der Trailer steht nun hier in guter Qualität oder im HD-Format zum Anschauen bereit.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=3E2SZZTt_pI]