gelb! #7 [Gerlinde Böhnisch-Metzmacher]

Für die vorletzte Folge der CampusTV-Rubrik gelb! haben wir die musikalische Seite Jenas hinter uns gelassen, um die Malerin und Grafikerin Gerlinde Böhnisch-Metzmacher zu besuchen. Ohne ein Jenaer Urgestein wie die sympathische Künstlerin wäre eine solche Rubrik schließlich unvollständig.

Das von Licht durchflutete Atelier erwies sich dann auch als idealer Drehort. Vorher ging’s für die Anmoderation  früh morgens im Restaurant „Zur Noll“, in das sich Studenten normalerweise höchstens begeben, wenn ein zahlender Gönner sie begleitet (der Chef z.B.).  Ein später Aufstieg in unserer stagnierenden Karriere im Studentenfernsehen. Von den freundlichen Mitarbeitern bekamen wir dann auch noch Kaffee und Kuchen spendiert.

Unserem Moderator und Editor Norman kann man übrigens auch bei LOST… once again und Nobono über den Weg laufen. Alle weiteren Folgen kann man hier einsehen.

A video used to be embedded here but the service that it was hosted on has shut down.

3 Antworten auf „gelb! #7 [Gerlinde Böhnisch-Metzmacher]“

  1. Fein, Fein, liebes gafferlein!

    Und danke für die kostenlose Werbung. Alle die sich für das just präsentierte Ende der tollen Serie „LOST“ interessieren, können wirlich mal bei ersterem Link vorbeischauen.

    Ansonsten geile neue Homepage. Ein passenderes Adjektiv fällt mir dazu gar nicht ein!

    Beste Grüße…

  2. Danke für die Blumen! Wird dein Lost-Blog eigentlich weitergeführt nach dem Ende der Serie? Und wann kommt die neue Nobono-Seite??? ;)

  3. Hey,

    na ja, jetzt wird noch bissel der Hype genutzt und über das Finale gefachsimpelt und dann demnächst noch diverse Gesamtfazits aber irgendwann is da auch mal der Ofen aus…

    Und Nobono… wenn ich und mein Kollege mehr Zeit haben. An die gaffer-Messlatte wagen wir uns dabei aber erstmal nicht ran ;-)

    Cheers!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*