Die Oscar-Nominierungen 2013 im PewCast 001

Am Donnerstag wurden die Oscar-Nominierungen 2013 bekanntgegeben. Sascha von PewPewPew und Stefan von Equilibrium haben das als Anlass genommen, ihren lange gehegten Traum eines gemeinsamen Podcasts in die Realität umzusetzen. In Ausgabe 001 von PewCast dreht sich alles um die Enttäuschungen und Überraschungen auf der N0minierungsliste der Academy. Warum ich das hier verlinke? Erstens, weil ich hoffe, dass die beiden sympathischen Herren noch weitere Ausgaben produzieren. Zweitens, weil sie mich gebeten haben, ihre erste Ausgabe mit meinen sächselnden Ähms und Öhms zu adeln. Viel Spaß damit!

Eine Antwort auf „Die Oscar-Nominierungen 2013 im PewCast 001“

  1. Tarantino neben Fincher bester aktueller amerikanischer Filmemacher? Mh, streitbar…
    Aber wenn denn der Gesang das einzig Gute an „Les Misérables“ ist, dann will ich nun bitte auch endlich mal den Verriss lesen! ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*