WALL-E lebt!

Wer Pixars neue Charakterkreation WALL-E erstmals sieht könnte sich an seine Kino-/Fernsehkindheit erinnert fühlen, als ein Roboter namens Nummer 5 die Leinwände/Bildschirme in zwei Filmen unsicher gemacht hatte.

Hier noch einmal der direkte Vergleich:

Nummer 5 versus WALL-E

Ich sag’s mal so: Nummer 5 hat mich schon als Kind dermaßen genervt, dass ich mit ihm gern einen Schrotthaufen aufgesucht hätte. WALL-E dagegen ist einfach nur anrührend lustig.

Der amüsante Trailer für Pixars neuesten Streich ist verheißungsvoll:

http://de.youtube.com/watch?v=UblUO0LjPUg

12 Antworten auf „WALL-E lebt!“

  1. Also mich hat seine Aussprache ja eher an E.T. erinnert und vor allem wie er plötzlich hoch zu den Sternen schaut!

    Aber ich muss zugeben das dieser kleine Roboter aussieht als ob man ihn einfach liebhaben müsste!:0)

  2. Ach ja, das hätte ich fast vergessen, ich wünsche dir ein schönes neues Jahr! :0) (Und das meine ich ernst, es gibt nämlich nichts Schlimmeres als nicht ernst gemeinte Glückwünsche!)

  3. Naja der letzte den ich im Kino gesehen habe war einer für den ich mich wirklich schäme!! Aufgrund der Tatsache, dass in dem Film in den meine Freunde und ich wollten kein Platz mehr war und die anderen keine Lust auf Elizabeth hatten (warum auch immer)wurde ich in Verwünscht mitgeschleift(mit dem Argument man könne sich ja über den Film lustig machen) und welch Wunder er hat allen nicht gefallen, ich weiß der Film soll sich eigentlich über die Klischees von Disney lustig machen aber er war so kitschig das es schon fast körperlich weh tat! Überall war Glitzer!*verstörter Blick*
    Ist Hot Fuzz denn gut?

  4. Disney kann die bekannten Formeln anscheinend nicht zurücklassen. Deinen ‚verstörten Blick‘ hätte ich trotzdem gern gesehen. ;)

    Hot Fuzz ist auf jedenfall sehr lustig und absolut zu empfehlen! Mir gefällt er fast noch besser als Shaun of the Dead.

  5. Hat Shaun of the Dead nicht was mit Zombies zu tun? (Ich weiß ich bin mal wieder total uninformiert)
    Ja mein Blicj war echt amüsant, vor allem da er von vier Augenpaaren die den Film mit mir gesehen hatten erwiedert wurde! :0)

  6. Na dann ist er auf jedenfall eine Vidirentausleihe wert!
    Ich muss ja zugeben das ich die alten Asterix-Filme total mag! Schon allein Asterix der Gallier löst bei mir regelmäßig Lachkrämpfe aus! Kennst du den? Da gibt es eine Szene in der Mirakulix behauptet er bräuchte unbedingt Erdbeeren für seinen Zaubertrank und der Zenturio schickt verzweifelt alle seine Soldaten zum Erdbeersuchen… Ein Film meiner frühen Kindheit, einfach nur toll!!!

  7. Yep, die Asterixfilme gehören auch zu meiner Kindheit. Kann mich nur noch dunkel an den Teil mit Kleopatra erinnern und diesen Chamäleon-Typ(?). Die muss ich mir wirklich mal wieder anschauen.

  8. Genau der Chamäleon-Typ war der Spion von Ceasar und hat die Arbeiter auf der Baustelle aufgewiegelt! (Wundere dich nicht über meine Filmkenntnisse was Asterix angeht, ich habe nämlich erst neulich einen Asterix Filmeabend mit einer Freundin gemacht!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*