#140 – Rear Window von Alfred Hitchcock

Vom begrenzten Set eines Schiffes in Ausgabe #139 wandert der Wollmilchcast rüber zu einem Hinterhof mit einem dunklen Geheimnis. Alfred Hitchcocks Das Fenster zum Hof (Rear Window, 1954) besprechen wir dieses Mal im Podcast. Dabei decken wir ein erstaunlich breites Themenspektrum ab, von Jimmy Stewart in der Position der voyeuristischen Kino-Zuschauerschaft bis hin zu den Mietpreisen im Manhattan der 1950er Jahre. Vor allem aber beantworten wir eine Frage, die uns umtreibt: Warum ist dieser Klassiker über einen grausamen Mord so ein Wohlfühlfilm? Viel Spaß!



Schreibt euer Feedback und Vorschläge für den Podcast an: feedback[ät]wollmilchcast[punkt]de

Matthias’ Blog: Das Filmfeuilleton.de
Jennys Blog: the-gaffer.de

Der Wollmilchcast bei Twitter: @Beeeblebrox + @gafferlein.

Intro und Outro: Kai Engel – Slum Canto (aus dem Album Sustains)
Nutzung im Rahmen der CC BY 4.0-Lizenz. (https://www.kai-engel.com/)

Produktion: Jenny Jecke & Matthias Hopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*