Wollmilchcast #32 – Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Three Billboards outsie Ebbing, Missouri

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri geht am 4. März als einer der Favoriten ins Rennen um den Oscar 2018. Seit letzter Woche flucht sich Frances McDormand auch durch deutsche Kinos in dem neuen Film von Martin McDonagh (In Bruges). Das haben Matthias von Das Filmfeuilleton und ich zum Anlass genommen, um Ebbing bzw. Missouri bzw. Three bzw. Outside en detail zu besprechen. Dabei kommt das Texas Chainsaw Massacre ebenso zur Sprache wie Manchester by the Sea und der wunderbare Spitzname „Tupperware Tarantino“. Im zweiten Teil widmet sich Matthias dem Sleeper-Hit Wonder von Stephen Chbosky (The Perks of Being a Wallflower) und ich lese zwei Büchertitel ab für die Besprechung von Der Apfel ist ab von Helmut Käutner. Viel Spaß!

Shownotes:

00:00:54 – Three Billboards Outside Ebbing, Missouri (2017) (Spoiler!)

Robbie Collins Thread über Three Billboards als Groteske

Does Three Billboards say anything about America? Well… (Wesley Morris)

00:46:30 – Wonder (DT: Wunder) (2017)

00:56:20 – Der Apfel ist ab (1948)

01:10:40 – Verabschiedung

@Beeeblebrox

@gafferlein

Der Wollmilchcast als Feed und bei iTunes.

Play

 

 

Intro und Outro: Kai Engel – Slum Canto (aus dem Album Sustains)

Nutzung im Rahmen der CC BY 4.0-Lizenz. (Homepage des Künstlers)

Copyright Titelbild: 20th Century Fox

Wollmilchcast #31 – The Commuter und die Filme von Jaume Collet-Serra

Liam Neeson hetzt durch einen Pendlerzug in The Commuter von Jaume Collet-Serra, was wir zum Anlass nehmen, um über die Zusammenarbeit der beiden zurückzublicken. Was zeichnet Collet-Serra, Regisseur von Non-Stop, Orphan und The Shallows, eigentlich aus? Danach dreht sich im neuen Wollmilchcast mit Matthias von Das Filmfeuilleton alles um das Coming-of-Age-Drama Princess Cyd von Stephen Cone, das dieses Jahr beim Unknown Pleasures-Festival in Berlin lief, und Helmut Käutners Verfilmung von Kleider machen Leute mit Heinz Rühmann.

Shownotes:

00:00:35 – The Commuter und die Filme von Jaume Collet-Serra (Spoiler!)

00:51:00 – Princess Cyd von Stephen Cone

00:58:10 – Kleider machen Leute von Helmut Käutner

@Beeeblebrox

@gafferlein

Der Wollmilchcast als Feed und bei iTunes.

Play

Intro und Outro: Kai Engel – Slum Canto (aus dem Album Sustains)

Nutzung im Rahmen der CC BY 4.0-Lizenz. (Homepage des Künstlers)

Copyright Titelbild: Studiocanal

Wollmilchcast #25 – Thor 3: Tag der Entscheidung & Paddington 2

Thor 3: Tag der Entscheidung
(c) Disney

Es wird bärig im neuen Wollmilchcast, der das am meisten erwartete Sequel des Jahres behandelt: Paddington 2. Wem bei Orangenmarmeladensandwiches nur die Galle im Gaumen zusammenläuft, dem sei hingegen das massenmordende Spektakel in Thor 3: Tag der Entscheidung empfohlen, in dem Jeff Goldblum Jeff Goldblum™ spielt.  Im Wollmilchcast sprechen Matthias von Das Filmfeuilleton und ich über die hässlichste Wiese seit Kinogedenken und die These, dass Taika Waititi einen Buzzfeed-Listicle im Superheldenformat verfilmt hat. Aber keine Angst, positives gibt auch zu berichten über Thor 3, ganz besonders die knuffige  Brexit-Abrechnung Paddington 2 sowie Nachts auf den Straßen (Helmut Käutner-Content darf nicht fehlen!) und zu guter Letzt The Newsroom.

Achtung, gespoilert wird diesmal nur Thor 3. Dafür in aller Ausführlichkeit.

Wollmilchcast

Der Wollmilchcast bei Twitter:

@Beeeblebrox

@gafferlein

Der Wollmilchast als Feed und bei iTunes.

Play

Wollmilchcast #19 – Edge of Tomorrow

Edge of Tomorrow
(c) Warner Bros.

Während wir fleißig an unserem 20. Wollmilchcast arbeiten, haben wir mit leichter Verspätung die 19. Ausgabe für euch, hochaktuell mit dem kürzlich (!) gestarteten Edge of Tomorrow von Meister-Auteur Doug Liman. Außerdem sprechen Matthias von Das Film Feuilleton und ich über Al-mummia von Chadi Abdel Salam und Himmel ohne Sterne von Helmut Käutner. Viel Spaß!

Shownotes:

00:00:00 – Edge of Tomorrow mit Robo-Blunt und irgendeinem anderen Dude (SPOILER!)

00:40:00 – 3 Filmszenen, die wir in Zeitschleifen erleben wollen

00:44:44 – Das X-Men Apocalypse-Prequel: Al-mummia (The Night of Counting the Years)

00:54:10 – Himmel ohne Sterne, aber mit vielen Zäunen

01:04:50 – Informative Verabschiedung

Wollmilchcast

Der Wollmilchcast bei Twitter:

@Beeeblebrox & @gafferlein

Der Wollmilchast als Feed und bei iTunes.

Play

Wollmilchcast #9 – The Lone Ranger & This is the End

The Lone Ranger
(c) Disney

Vor zwei Wochen waren wir zu Gast beim Kontroversum Podcast, um uns über James Mangolds The Wolverine auszutauschen. Da wir beim Wollmilchcast nicht nochmal ausführlich über den klingenden, leider nicht singenden Superhelden sprechen werden, sollten alle Interessenten dem obigen Link folgen. Außerdem sprechen wir bei den gastfreundschaftlichen Podcast-Kollegen über El Topo, Only God Forgives, Bloodsport, Only God Forgives, Universal Soldier – Day of Reckoning und Only God Forgives.

Im Wollmilchcast geht es diesmal leider nicht um Only God Forgives. Stattdessen reden Matthias von Das Filmfeuilleton und ich über Only God Forgives Gore Verbinskis The Lone Ranger sowie This is the End von Seth Rogen und Evan Goldberg. Zu den besprochenen News zählen einige spannende Trailer, unter anderem für David O. Russells American Hustle/Bullshit/Bustle. Das Regiedebüt von George Lucas und ein etwas enttäuschender Helmut Käutner runden den Podcast ab.

Shownotes:

00:00:00 – The Secret Life of Walter Mitty, American Hustle, All is Lost 

00:14:25 – The Lone Ranger

00:48:50 – This Is The End

01:06:00 – 3 Typen für den perfekten Weltuntergang

01:10:25 – Auf Wiedersehen, Franziska

01:16:09 – THX 1138

Wollmilchcast

Der Wollmilchcast bei Twitter:

@Beeeblebrox

@gafferlein

Der Wollmilchast als Feed und bei iTunes.

Play