Süße Kätzchen kann jeder

Wie schaffen die das nur immer wieder, die Sache mit dem Lächeln auf dem Gesicht? Allen, die eins wollen, nenne ich nur zwei Wörter: Pixar + Kurzfilm.

(via)

[vodpod id=ExternalVideo.836821&w=425&h=350&fv=uid%3D3161816]

avatar

Jenny Jecke (31) hat Medienwissenschaften in Jena studiert. 2007 gründete sie das Blog „the gaffer“, um ihre Besserwisserei in Sachen Film auch im Internet auszuleben. Jenny ist bei Twitter zu finden und arbeitet als Redakteurin bei moviepilot.

17 Antworten auf „Süße Kätzchen kann jeder“

  1. Soviel zum Thema Tierquälerei im Animationsfilm (der arme Storch!). Aber abgesehen davon einmal wieder ein Beweis für Pixars scheinbar unendliches Ideenreichtum und die Klasse der Animationen. Und jetzt weiß man auch, warum es derzeit so oft regnet ;-). Großartiger Film!

  2. also, bei mir ging es mal wieder @video

    ha diesen Kurzfilm auch vor kurzem gefunden und fand ihn so allerliebst, dass ich mir da sogar die DVD von kaufen würde *g*
    aber auf UP hab ich mal gar keinen Bock… ist sicherlich witzig, aber Menschen zu animieren ist einfach noch nicht ihr Ding.

  3. Den hier wirst du da aber nicht sehen. Der ist gaaaanz neu.^^ Die Liste steht doch hinten drauf (auf der DVD), scheinen die Vorfilme bis Lifted zu sein.

  4. vor der Box der Pixar Kurzfilme stand ich schon, da ich aber so viele DVDs schon hab, und daher die schönsten Filmchen schon auf DVD hab, meinte ich nun auch die DVD zu UP – wenn es denn der Vorfilm zu UP ist.

    putzig… na ja ^^#

  5. Haha, genial =)
    Erst dachte ich…hmja, mal wieder die übliche Loner-Geschichte der Wolke und die Tierquälerei des armen Storches, aber dann wurd ich auch verzaubert…=P
    Auch, wenn ich mehr Sympathie für den Storch empfinde, soll die Wolke halt weiter weinen :D

  6. „Auch, wenn ich mehr Sympathie für den Storch empfinde, soll die Wolke halt weiter weinen :D“

    Fehlt nur noch Al Gore mit einer PowerPoint Präsi, der einem erklärt, wie wichtig die heulende Wolke für das globale Klima ist.^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*