7 Antworten auf „Frame(s): Peeping Tom vs. Strange Days“

  1. Du beantwortest dein comment schon selbst. Von Triers prätentiösem Einfluss ist der reichlich prätentiöse Post offensichtlich geschuldet. Wenn ich die Zeit finde, werde ich auch noch eine prätentiöse Kritik zu Antichrist schreiben, die du dann in den comments als prätentiös deklarieren darfst. Damit ist doch alles klar. ;)

  2. Du weißt schon, dass du durch das Aufgreifen des p.-Wortes eine Welle losgetreten hast, oder? Ich peile zwar plötzlich den pragmatischen Bezug zwischen den prätentiösen Bildern und den pornösen „Antichrist“ nicht, aber freue mich schon pubertär auf deine prätentiöse Kritik ;-).

  3. Der pragmatische Bezug ist auch eher indirekt, strahlte doch die prätentiöse Aura des Genius Lars von Trier auf meine zur Prätention neigenden Posting-Ideen ab, mit dem Ergebnis eines neuen Grades an Posting-Prätention in der inhärent schon prätentiös angelegten Frame-Kategorie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*