Trailer für The Amazing Spider-Man von Mark Webb

Erst tauchte der Trailer als Bootleg-Version im Netz auf, jetzt gibt es dank Movie-List eine offizielle Version in besserer Qualität. The Amazing Spider-Man kommt zwar erst im Juli 2012 in den USA in die Kinos, aber wegen der anstehenden Comic-Con gibt es jetzt schon den längeren Trailer für den Film. Daran ist auch nichts auszusetzen, sind weitgehend nichtssagende Teaser wie jener für „The Dark Knight Rises“ auf Dauer doch etwas langweilig.

Regie führt Mark Webb (500 Days of Summer). Peter Parker wird von Andrew Garfield gespielt, neben dem Emma Stone, Rhys Ifans, Irrfan Khan, Martin Sheen und Sally Field zu sehen sein werden. Wenn ich einen vermisse, dann ist es J.K. Simmons. Der Trailer für The Amazing Spider-Man deutet die bodenständige Herangehensweise dieses Reboots an, wobei zu hoffen ist, dass hier keine Nolan-Hommage auf uns zu rollt.

(via The Film Stage)

2 Antworten auf „Trailer für The Amazing Spider-Man von Mark Webb“

  1. och nein, ein reboot. ich hatte die bescheidene hoffnung, dass es einfach weiter geht. aber nein, wieder kobolde von vorn. Naja vll besser als der sam raimi mist, der mich besonders durch die üble entstellung von J. Jonah Jameson abschreckte, weshalb ich j.k. simmons irgenwie nicht vermisse.
    naja aber auf emma stone kann ich mich auch einigen (:

  2. Ich habe grundsätzlich nichts gegen einen Reboot, mache mir aber Sorgen wegen Mark Webb. Die POV-Sequenz am Ende sieht außerdem von den Farben her aus wie Raimis Spider-Man-Filme. Erinnert mich an den Trailer damals, in dem die Spinne ein Netz zwischen dem World Trade Center gespannt hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*