#142 – Peeping Tom von Michael Powell

1960 starteten zwei einflussreiche Filme über das Werken von Serienkillern in den Kinos, der ein hieß Psycho und war ein Hit, der andere hieß Peeping Tom und beschädigte die Karriere seines Regisseurs nachhaltig. In dieser Folge des Wollmilchcasts widmen wir uns Michael Powells Peeping Tom (Augen der Angst), vergleichen den Film mit Hitchcocks Psycho, anderen Serienkiller- und Slasher-Filmen und wundern uns, wer der bessere Podcast-Gast wäre: Norman Bates oder sein britisches Gegenstück Mark Lewis?



Schreibt euer Feedback und Vorschläge für den Podcast an: feedback[ät]wollmilchcast[punkt]de

Matthias‘ Blog: Das Filmfeuilleton.de
Jennys Blog: the-gaffer.de

Der Wollmilchcast bei Twitter: @Beeeblebrox + @gafferlein.

Intro und Outro: Kai Engel – Slum Canto (aus dem Album Sustains)
Nutzung im Rahmen der CC BY 4.0-Lizenz. (https://www.kai-engel.com/)

Produktion: Jenny Jecke & Matthias Hopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*