#143 – Manhunter von Michael Mann

In dieser Woche wenden wir uns dem ersten Leinwandauftritt eines der berühmtesten Filmserienmörder überhaupt zu. Mit Manhunter (Blutmond) verfilmte Michael Mann den Roman „Roter Drache“ von Thomas Harris, in dem auch ein gewisser Hannibal Lecter reüssierte. Im 1986 erschienenen Serienkillerfilm wird Lecter (bzw. hier „Lecktor“) jedoch nicht als die Filmlegende inszeniert, zu der er durch Anthony Hopkins‘ Darstellung in Das Schweigen der Lämmer werden sollte. Stattdessen spielt Hannibal the Cannibal nur eine Nebenrolle in der Geschichte über einen Profiler und einen Killer, die beide vom Zuschauen nicht genug bekommen.

Für das vollkommene Manhunter-Erlebnis empfehlen wir übrigens eine Sichtung von Michael Powells Thriller Peeping Tom, über den wir in Ausgabe 142 gesprochen haben.



Schreibt euer Feedback und Vorschläge für den Podcast an: feedback[ät]wollmilchcast[punkt]de

Matthias‘ Blog: Das Filmfeuilleton.de
Jennys Blog: the-gaffer.de

Der Wollmilchcast bei Twitter: @Beeeblebrox + @gafferlein.

Intro und Outro: Kai Engel – Slum Canto (aus dem Album Sustains)
Nutzung im Rahmen der CC BY 4.0-Lizenz. (https://www.kai-engel.com/)

Produktion: Jenny Jecke & Matthias Hopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*