#195 – New York, New York von Martin Scorsese (Musical-Reihe)

Unsere Musical-Reihe neigt sich ganz langsam dem Ende zu. Nach dem Ausflug in Jacques Demys Frankreich in Die Mädchen von Rochefort kommen wir in Martin Scorseses New York, New York (1977) an, in dem Robert De Niro und Liza Minnelli vor dem Hintergrund eines klassischen Hollywood-Musicals eine gar nicht klassische Beziehung eingehen. Wie Scorsese Künstlichkeit und Realismus vereint, ob De Niros Figur mehr als ein übergriffiges Arschloch ist und was das alles mit The Office zu tun hat, erklären wir in dieser Folge. Viel Spaß!


Der Wollmilchcast ist eine Produktion von Jenny Jecke und Matthias Hopf.

Schreibt euer Feedback an info@the-gaffer.de.

Matthias’ Blog: Das Filmfeuilleton.de
Jennys Blog: the-gaffer.de

Twitter: @Beeeblebrox + @gafferlein.

Intro und Outro: Kai Engel – Slum Canto (aus dem Album Sustains)
Nutzung im Rahmen der CC BY 4.0-Lizenz. (https://www.kai-engel.com/)

Schnitt: Jenny Jecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*