#211 – Die Mumie von Stephen Sommers (Moderne Blockbuster)

Unsere Blockbuster-Reihe macht Halt in Ägypten, wo Universal 1999 beispielhafte IP-Wiederverwertung betrieb. Das Studie legte seinen 30er-Jahre-Monster-Klassiker Die Mumie als familienfreundlichen Blockbuster neu auf, mit Brendan Fraser als Indy-Ersatz und Rachel Weisz als Hobby-Ägyptologin. Im Podcast sprechen wir über Frasers Helden-Typ (ist er der Chris Pratt der 90er?), wir fragen uns, ob die Mumie als Figur genug hergibt für ein Franchise, und finden einige Vorbilder und Nachahmer dieses Blockbusters, der in der Popkultur eigentlich keinen größeren Fußabdruck hinterlassen hat.



Der Wollmilchcast ist eine Produktion von Jenny Jecke und Matthias Hopf.

Schreibt euer Feedback an info@the-gaffer.de.

Matthias’ Blog: Das Filmfeuilleton.de
Jennys Blog: the-gaffer.de

Twitter: @Beeeblebrox + @gafferlein.

Intro und Outro: Kai Engel – Slum Canto (aus dem Album Sustains)
Nutzung im Rahmen der CC BY 4.0-Lizenz. (https://www.kai-engel.com/)
Schnitt: Jenny Jecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*