#205 – Jurassic Park von Steven Spielberg (Moderne Blockbuster)

Im zweiten Teil unserer Reihe über den modernen Blockbuster macht sich Steven Spielberg daran, Der Weiße Hai noch einmal zu drehen – nur noch besser und an Land. Das Ergebnis ist Jurassic Park (1993), der damals erfolgreichste Film aller Zeiten und Blaupause des nachfolgenden Blockbuster-Kinos. Wie viel Hollywood wirklich aus diesem Film gelernt hat, warum das Dino-Abenteuer nach Michael Crichton ein Flohzirkus ist und warum dieser Film den Selbstzerstörungsknopf des Blockbuster-Kinos in sich trägt, erklären wir in dieser Folge. Viel Spaß!

Shownotes:


„#205 – Jurassic Park von Steven Spielberg (Moderne Blockbuster)“ weiterlesen

#182 – West Side Story von Steven Spielberg

West Side Story kehrt zurück in die Kinos. Diesmal hat Steven Spielberg das Musical von Jerome Robbins (Konzept/Choreograpie), Leonard Bernstein (Musik), Stephen Sondheim (Liedtexte) und Arthur Laurents (Buch) verfilmt.

Im Podcast ziehen wir Vergleiche zur vorherigen Kino-Adaption von Robert Wise, finden erstaunliche Film-Parallelen und wir fragen uns: Interessiert sich Steven Spielberg für Liebe? Viel Spaß beim Zuhören!

Shownotes:


„#182 – West Side Story von Steven Spielberg“ weiterlesen

#163 – Poltergeist von Tobe Hooper

Wir lassen die Western hinter uns und ziehen ins Kalifornien der frühen 1980er Jahre, wo eine Familie von den Geheimnissen im Boden dieses fruchtbaren Landes in Angst und Schrecken versetzt wird. Die Rede ist von Poltergeist (1982, Tobe Hooper), den sich Wollmilchcast-Hörer Michael für eine Ausgabe gewünscht hat. Diesen Horrorklassiker lassen wir uns nicht entgehen und so kommt alles Mögliche zur Sprache, von der unbestreitbar sympathischen Familie im Zentrum des Films bis hin zu einstürzenden Turnhallen in Ostthüringen. Viel Spaß!


„#163 – Poltergeist von Tobe Hooper“ weiterlesen

Wollmilchcast #110 – Der Weiße Hai von Steven Spielberg

Nachdem wir über jüngere Blockbuster wie Waterworld, Matrix, Hulk, Fluch der Karibik und Avatar gesprochen haben, widmen wir uns diesmal dem Ursprung dieser neuen Art des Kassenschlagers im Kino. Steven Spielbergs Der Weiße Hai gilt neben den Pate-Filmen und Krieg der Sterne als wichtiger Grundstein des Blockbuster-Kinos. Im Podcast klopfen wir den Tierhorror-Klassiker auf die Merkmale von Blockbusters ab, sowohl in kommerzieller als auch in ästhetischer Hinsicht. Und wir fancasten den großen Der weiße Hai-Reboot! Viel Spaß!

Shownotes:


„Wollmilchcast #110 – Der Weiße Hai von Steven Spielberg“ weiterlesen

Wollmilchcast #43 – Jurassic World 2: Das gefallene Königreich

Wir durchforsten weiter das Werk des Howard-Clans. Nach Solo: A Star Wars Story sprechen wir im neusten Wollmilchcast über Jurassic World 2: Das gefallene Königreich mit der entgrenzenden Großaufnahmendarstellerin Bryce Dallas Howard. Dabei geht es um die N00bs am Ruder des Franchise, poetische Momente, die zu Tränen rühren, und die Action-Inszenierung. Außerdem stellt Wollmilchcaster Matthias von Das Filmfeuilleton Shanghai Express von Josef von Sternberg vor, der im Rahmen einer Retrospektive über Anna May Wong im Arsenal Berlin lief. Eine Prise John Woo gibt es mit der vermeintlichen Pastiche Manhunt ebenfalls, der zur Zeit bei Netflix auf Taubenliebhaber wartet. Viel Spaß!
Shownotes:

  • 00:01:00 – Jurassic World 2: Das gefallene Königreich (!Spoiler!)
  • 00:52:12 – Shanghai Express von Josef von Sternberg
  • 01:04:55 – Manhunt von John Woo

Hört euch die Wollmilchcast-Folge an:
Bei Audiomack oder hier im Blog:


Der Wollmilchcast bei Twitter: @Beeeblebrox + @gafferlein.
Der Wollmilchcast als Feed und bei iTunes.
 

Intro und Outro: Kai Engel – Slum Canto (aus dem Album Sustains)
Nutzung im Rahmen der CC BY 4.0-Lizenz. (Homepage des Künstlers)
Copyright Titelbild: Universal