#163 – Poltergeist von Tobe Hooper

Wir lassen die Western hinter uns und ziehen ins Kalifornien der frühen 1980er Jahre, wo eine Familie von den Geheimnissen im Boden dieses fruchtbaren Landes in Angst und Schrecken versetzt wird. Die Rede ist von Poltergeist (1982, Tobe Hooper), den sich Wollmilchcast-Hörer Michael für eine Ausgabe gewünscht hat. Diesen Horrorklassiker lassen wir uns nicht entgehen und so kommt alles Mögliche zur Sprache, von der unbestreitbar sympathischen Familie im Zentrum des Films bis hin zu einstürzenden Turnhallen in Ostthüringen. Viel Spaß!


„#163 – Poltergeist von Tobe Hooper“ weiterlesen

Wollmilchcast #110 – Der Weiße Hai von Steven Spielberg

Nachdem wir über jüngere Blockbuster wie Waterworld, Matrix, Hulk, Fluch der Karibik und Avatar gesprochen haben, widmen wir uns diesmal dem Ursprung dieser neuen Art des Kassenschlagers im Kino. Steven Spielbergs Der Weiße Hai gilt neben den Pate-Filmen und Krieg der Sterne als wichtiger Grundstein des Blockbuster-Kinos. Im Podcast klopfen wir den Tierhorror-Klassiker auf die Merkmale von Blockbusters ab, sowohl in kommerzieller als auch in ästhetischer Hinsicht. Und wir fancasten den großen Der weiße Hai-Reboot! Viel Spaß!

Shownotes:


„Wollmilchcast #110 – Der Weiße Hai von Steven Spielberg“ weiterlesen

Wollmilchcast #43 – Jurassic World 2: Das gefallene Königreich

Wir durchforsten weiter das Werk des Howard-Clans. Nach Solo: A Star Wars Story sprechen wir im neusten Wollmilchcast über Jurassic World 2: Das gefallene Königreich mit der entgrenzenden Großaufnahmendarstellerin Bryce Dallas Howard. Dabei geht es um die N00bs am Ruder des Franchise, poetische Momente, die zu Tränen rühren, und die Action-Inszenierung. Außerdem stellt Wollmilchcaster Matthias von Das Filmfeuilleton Shanghai Express von Josef von Sternberg vor, der im Rahmen einer Retrospektive über Anna May Wong im Arsenal Berlin lief. Eine Prise John Woo gibt es mit der vermeintlichen Pastiche Manhunt ebenfalls, der zur Zeit bei Netflix auf Taubenliebhaber wartet. Viel Spaß!
Shownotes:

  • 00:01:00 – Jurassic World 2: Das gefallene Königreich (!Spoiler!)
  • 00:52:12 – Shanghai Express von Josef von Sternberg
  • 01:04:55 – Manhunt von John Woo

Hört euch die Wollmilchcast-Folge an:
Bei Audiomack oder hier im Blog:


Der Wollmilchcast bei Twitter: @Beeeblebrox + @gafferlein.
Der Wollmilchcast als Feed und bei iTunes.
 

Intro und Outro: Kai Engel – Slum Canto (aus dem Album Sustains)
Nutzung im Rahmen der CC BY 4.0-Lizenz. (Homepage des Künstlers)
Copyright Titelbild: Universal

Wollmilchcast #38 – Ready Player One (mit Gast: Sascha Brittner von PewPewPew)

Ready Player One IOI Autos

Im Januar hatten wir anlässlich von Die Verlegerin  ausführlich über die Filme von Steven Spielberg gesprochen. Als Sequel folgt jetzt der Podcast über die Verfilmung von Ernest Klines Ready Player One (ein MovRPG?). Matthias von Das Filmfeuilleton und ich können diesmal Sascha Brittner im Wollmilchcast begrüßen, der bei PewPewPew bloggt und im Podcast Kulturindustrie zu hören ist. Dabei diskutierend wir unter anderem, warum ausgerechnet Ready Player One einer der deprimierenderen Filme Spielbergs geworden ist. Viel Spaß!
Shownotes:

Hört euch die Wollmilchcast-Folge an:
Bei Audiomack oder hier im Blog:


Der Wollmilchcast bei Twitter: @Beeeblebrox + @gafferlein.
Der Wollmilchcast als Feed und bei iTunes.
 

Intro und Outro: Kai Engel – Slum Canto (aus dem Album Sustains)
Nutzung im Rahmen der CC BY 4.0-Lizenz. (Homepage des Künstlers)
Copyright Titelbild: Warner Bros.

Wollmilchcast #30 – Die Verlegerin und die Spielfilme von Steven Spielberg

Die Journalisten blicken auf die Pentagon Papers
Zwei Filme von Steven Spielberg starten dieses Jahr in den deutschen Kinos. Den ersten haben wir zum Anlass genommen, um auf sein Werk zurückzublicken (was nicht bedeutet, dass wir beim zweiten anders verfahren). Im 30. Wollmilchcast von Matthias von Das Filmfeuilleton und meiner Wenigkeit sprechen wir über die Publizisten-Ode Die Verlegerin (OT: The Post) mit Meryl Streep, Tom Hanks und einem Keller voller bizarrer Perücken. Nach dieser Sektion des verfilmten Pentagon Papers-Skandals erweitern wir unseren Blick, diskutieren Konstanten im Spielfilm-Werk von Spielberg und teilen schlussendlich (und beinahe wagemutig) unsere jeweilige Top 5 der besten Filme des Regisseurs.
Zum Jubiläum gibt es ein Intro, ein neues Bildchen und Überlänge als Bonus.
Shownotes:
00:01:00 – Intro + Die Verlegerin (The Post)
00:31:00 – Die Spielfilme von Steven Spielberg und was sie Innersten zusammenhält
01:43:00 – Unser Top 5 der besten Filme von Steven Spielberg
Hört euch die Wollmilchcast-Folge an:
Bei Audiomack oder hier im Blog:

@Beeeblebrox
@gafferlein
Der Wollmilchcast als Feed und bei iTunes.



Intro und Outro: Kai Engel – Slum Canto (aus dem Album Sustains)
Nutzung im Rahmen der CC BY 4.0-Lizenz. (Homepage des Künstlers)
Copyright Titelbild: Universal